One.com Testbericht

Fazit

Günstiges Hosting für Einsteiger

Zusammenfassung

Wer einfach gestaltete Websites mit wenig Multimedia-Content hosten lassen möchte, kann dieses Vorhaben bei One.com besonders günstig in die Tat umsetzen. Der dänische Hosting-Provider hat jedoch noch weit mehr zu bieten als niedrige Preise. So überzeugt er im Praxis-Test auch durch eine leicht bedienbare Oberfläche, deutschsprachige Support-Angebote und umfangreiche Sicherheitsmechanismen.

One.com besuchen

Vorteile

  • Starter-Tarif im ersten Jahr gratis
  • Viele Domain-Endungen verfügbar
  • Günstige Preise

Nachteile

  • Tarifspezifische RAM-Verfügbarkeit nicht garantiert
  • Überschaubarer Leistungsumfang
  • 12 Monate Mindestvertragslaufzeit

Punktevergabe durch die Expertin

Gesamtpunktzahl: 4,5 von 5 möglichen Punkten

  1. Features: 4.5
  2. Performance: 4
  3. Sicherheit: 4.5
  4. Preise: 5
  5. Kundenservice: 4.5

One.com Highlights

  • Transparente Preisgestaltung
  • Kompetenter Support
  • Gut für Einsteiger geeignet

Features

Zu den offensichtlichsten Vorteilen des Hostings bei One.com zählen die Preise. 25 GB Speicherplatz, eine Datenbank, sowie eine eigene Domain sind hier mit dem Starter-Paket bereits ab 2,37 € monatlich zu haben, wobei der Traffic wie bei den meisten Hosting-Providern kostenlos ist. Größer als bei vielen Konkurrenten ist allerdings die Auswahl der verfügbaren Domain-Endungen. Je nach Hosting-Paket sind eine oder auch mehrere Domains für ein Jahr inklusive. Zwar beinhaltet der günstigste Tarif lediglich ein E-Mail-Konto, dafür ist der verfügbare Speicherplatz unbegrenzt.

Ebenfalls praktisch für private und technisch unbedarfte Anwender sind der in jedem Tarif enthaltene Homepage-Baukasten, die 1-Click-Installationsmöglichkeit für das beliebte Content-Management-System WordPress sowie die über das Web erreichbare, vollständig grafische Benutzeroberfläche. Sie beinhaltet leicht bedienbare Werkzeuge für die Datei- und E-Mail-Verwaltung, ein Galerie- sowie ein Blog-Feature. Zudem ist sie auch für die Verwendung auf mobilen Endgeräten optimiert.

Login zum Kontrollpanel

Business-Kunden können bis zu 500 GB Speicherplatz nutzen und gegen einen Aufpreis weiteren Speicher hinzubuchen.

Performance

Für Nutzer des günstigsten Starter-Tarifs stehen maximal 512 MB Arbeitsspeicher (RAM) zur Verfügung. Bei nicht allzu ressourcenhungrigen Webprojekten lässt sich so eine sehr hohe Performance zum günstigen Preis erzielen. Auch im Business-Tarif scheint das Preis-Leistungs-Verhältnis zu stimmen: Er beinhaltet 4 GB RAM.

Die Nachfrage im Support-Chat ergab allerdings, dass der aufgeführte Arbeitsspeicher nicht garantiert verfügbar ist, da die Server-Ressourcen von sämtlichen Kunden gemeinsam genutzt werden (Shared Hosting). Somit kann die tatsächliche Performance je nach Server- bzw. Ressourcen-Auslastung auch schlechter ausfallen.

Ebenfalls bestätigte die Service-Mitarbeiterin, dass für die Datenbanken konventionelle Festplatten genutzt werden. Viele Konkurrenzanbieter verwenden stattdessen Solid-State-Drives (SSDs), um schnellere Lese- und Schreibzugriffe zu ermöglichen.

Die möglichen Abstriche bei den Speicher-Ressourcen und der Hardware müssen allerdings vor dem Hintergrund der sehr günstigen Hosting-Tarife betrachtet werden. Es empfiehlt sich, im Zweifel auf die 15-tägige Geld-zurück-Garantie oder das Gratis-Jahr im Starter-Tarif zurückzugreifen, um die tatsächliche Performance selbst zu testen.

Sicherheit

In sämtlichen verfügbaren Hosting-Paketen ist ein SSL-Zertifikat für die verschlüsselte Datenübertragung inklusive. Angelegte E-Mail-Adressen werden durch stündlich aktualisierte Virus- und Spamfilter geschützt.

Ab dem Tarif Professional Plus (siehe Abschnitt „Preise“) werden täglich automatische Backups vorgenommen, um die gehosteten Inhalte bei Bedarf wiederherstellen zu können. Über die Weboberfläche ist das Wiederherstellen von Webspace und Datenbankinhalten sowie E-Mails der vergangenen 14 Tage möglich.

Eine zusätzlich buchbare Leistung ist der so genannte SiteLock-Find-Schutz. Für 1,89 € pro Monat wird die gehostete Site einmal täglich gescannt, um Sicherheitslücken aufzudecken und auf diese Weise den Schutz vor Malware- und Hackerangriffen zu erhöhen. Das erweiterte Sicherheitspaket SiteLock Fix umfasst zusätzlich die automatische Malware-Entfernung, Spam-Überwachung sowie eine Datei-Änderungskontrolle.

Einen kleinen Punktabzug gibt es aufgrund der Tatsache, dass für die automatische Backup-Funktion unterhalb des Professional-Plus-Tarifs ein Aufpreis fällig wird.

Preise

Der Preisgestaltung bei One.com liegt eine Mindestvertragslaufzeit von 12 Monaten zugrunde. Die Preise selbst sind, verglichen mit den Angeboten der Konkurrenz, vergleichsweise niedrig. Folgende Tarife stehen zur Auswahl:

  • Starter: 1. Jahr gratis (zzgl. 14,28 € Bereitstellungsgebühr); 2,37 €/Monat ab dem zweiten Jahr
  • Professional: 2,64 €/Monat im ersten und 5,28 €/Monat ab dem zweiten Jahr
  • Professional Plus: 3,65 €/Monat im ersten und 7,29 €/Monat ab dem zweiten Jahr
  • Business: 6,28 €/Monat im ersten und 12,48 €/Monat ab dem zweiten Jahr

Bei den reduzierten Preisen für das erste Jahr des Vertrags ist zu beachten, dass sie nicht für sämtliche verfügbaren, jedoch durchaus für die beliebtesten und gebräuchlichsten Domain-Endungen gelten. Details hierzu werden bei der Auswahl der jeweiligen Wunsch-Domain aufgelistet.

Kundenservice

Wie auf der Kontakt-Seite der deutschen One.com-Internetpräsenz zu lesen ist, verzichtet der Provider ganz bewusst auf telefonischen Kundenservice – und zwar zugunsten einer attraktiveren Preisgestaltung.

Wer nun jedoch annimmt, dies bedeute große Einschränkungen hinsichtlich der Support-Qualität, der irrt. Zum einen gibt es einen gut sichtbaren Support-Chat, der nicht nur von eingeloggten Nutzern, sondern von jedem verwendet werden kann, der seinen Namen und seine E-Mail-Adresse angibt. Zum anderen gibt es auch Kontaktmöglichkeiten per E-Mail sowie über ein spezielles Kontaktformular.

Das Chat-Fenster in Aktion

Des Weiteren finden Kunden in einem thematisch gegliederten, schriftlichen Guide sowie in einer FAQ Antworten auf häufig gestellte Fragen. Sämtliche Kundenservice-Angebote sind in deutscher Sprache verfügbar.

Fazit

Die Vorteile des günstigen Hostings bei One.com sind vor allem für die private Nutzung interessant. Homepages und Blogs lassen sich dank grafischer Oberfläche komfortabel verwalten. Business-Kunden sollten allerdings bedenken, dass die attraktive Preisgestaltung bei One.com bisweilen zu Lasten der Performance gehen kann.

One.com besuchen

 

Offenlegung von Werbeanzeigen

Bei dieser Seite handelt es sich um eine kostenlose Online-Ressource, die sich bemüht, ihren Besuchern hilfreiche Inhalte und Vergleichsfunktionen anzubieten. Bitte beachten Sie, dass der Betreiber dieser Website Werbevergütungen von Unternehmen akzeptiert, damit diese auf der Website erscheinen, und dass sich diese Vergütung auf den Ort und die Reihenfolge, in der die Unternehmen (und/oder ihre Produkte) präsentiert werden, und in einigen Fällen auch auf die jeweils angegebene Bewertung auswirken kann. Soweit Bewertungen auf dieser Website erscheinen, wurden diese durch unsere subjektive Meinung bestimmt und basieren auf einer Methodik, die eine Analyse des Marktanteils der Marke, der Reputation, der Konversionsraten jeder Marke, die an uns gezahlte Vergütung und das allgemeine Verbraucherinteresse zusammenfasst. Firmeneinträge auf dieser Seite implizieren KEINE Empfehlungen. Sofern nicht ausdrücklich in unseren Nutzungsbedingungen angegeben, werden alle Zusicherungen und Gewährleistungen bezüglich der auf dieser Seite dargestellten Informationen ausgeschlossen. Die Informationen, einschließlich der Preise, die auf dieser Website erscheinen, können sich jederzeit ändern.

Verstanden

Haftungsausschluss: Wir bemühen uns sehr, Ihnen wertvolle und zuverlässige Informationen über alle von uns bewerteten Produkte und Dienstleistungen anzubieten. Um Ihnen diese kostenlose Dienstleistung zur Verfügung zu stellen, verwenden wir auf unseren Seiten Links, über die wir Provisionen für Ihre Weiterleitung auf die Webseite des Verkäufers erhalten. Wir garantieren, dass dies keinen Einfluss auf die von uns gezeigten Inhalte und das präsentierte Material hat, jedoch die Positionierung auf unserer Seite beeinflusst und nur unsere Bemühungen unterstützt, Ihnen die bestmöglichen und relevantesten Informationen zugänglich zu machen.

Top 5 Webhosting Seiten